Deckungs


Deckungs

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Deckungs" в других словарях:

  • Deckungsauflage — Deckungs|auflage,   in der Verlagskalkulation die Zahl von Exemplaren (Auflage), die verkauft werden muss, damit die Herstellungskosten und die Unkosten mit dem Erlös gedeckt sind. * * * Dẹ|ckungs|auf|la|ge, die (Buchw.): Anzahl der Exemplare… …   Universal-Lexikon

  • Pallisaden — (v. fr.), 1) 5–10 Zoll starke, 9–11 Fuß lange, oben zugespitzte Hölzer, welche neben einander fast senkrecht drei Fuß tief in die Erde eingegraben werden; ist ihre Lage fast horizontal, so heißen sie Sturmpfähle, die jederzeit nur ein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deckung [1] — Deckung (franz. Couverture, Provision), im Handgl alles, was jemandem, der zum Vorteil eines andern eine Vermögensleistung gemacht hat oder machen soll, Sicherheit für den Ersatz des von ihm Aufgeopferten (D. als Sicherheit) oder diesen Ersatz… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Elbbach (Lahn) — Elbbach Der Elbbach unter der Steinernen Brücke in HadamarVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Gewährträgerhaftung — ist in Deutschland eine auf Gesetz und/oder Satzung beruhende, subsidiäre Haftung des Trägers einer bundesunmittelbaren, landesunmittelbaren oder kommunalen Anstalt des öffentlichen Rechts für den Fall, dass deren Vermögen für die Forderungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreditkarte — Kreditkarten Eine Kreditkarte ist eine Karte zur Zahlung von Waren und Dienstleistungen. Die meisten Kreditkarten sind weltweit einsetzbar, sowohl im realen täglichen Geschäfts wie Privatleben als auch bei Online Geldtransaktionen. Sie wird im… …   Deutsch Wikipedia

  • Deckung [2] — Deckung, im Kriegswesen alles, was gegen Gewehr und Geschützfeuer (wirkliche D.), gegen Sicht (Maske) und feindliche Angriffe durch unzugängliches Gelände (tote D.) schützt. Gegen feindliches Feuer sichern auf dem Gefechtsfeld natürliche… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Depotwechsel — (Deckungs , Kautionswechsel), der einem Gläubiger zur Sicherung einer bereits bestehenden oder einer künftigen Forderung übergebene, »in Depot« gegebene Wechsel (oft Blankowechsel, s.d.), von dem der Empfänger Gebrauch machen soll, wenn der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schildmauer — Schildmauer, s. Schild, S. 789. Bei Burgen ein besonderer Deckungs und Verteidigungsbau, bestehend aus einer bis 25 m hohen, 2,5 bis mehr als 4 m starken Mauer mit Wehrplatte und öfter mit Türmen verbunden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bahnaufsicht — Bahnaufsicht, Bahnbewachung, Bahndienst, Streckendienst (permanent way inspection, supervision of railway; surveillance de la voie; sorveglianza della via), die Überwachung der Bahn zur Sicherung. des Zugverkehrs, zur Abwehr von bahnpolizeilichen …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Erwin Riezler — (* 28. Juni 1873 in Donaueschingen; † 14. Januar 1953 in München) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Leben Der Sohn des Historikers Sigmund von Riezler absolvierte 1891 das Wilhelmsgymnasium zu München. Riezler studierte… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.